Interessante Produkte

2
Cover
Regenbogen-Lesekiste II
Kurztitel
Der direkte Anschluss an die Regenbogen-Lesekiste I
ISBN 13
978-3-12-010533-6
Autor(en)
Gerheid Scheerer-Neumann, Rudolf Kretschmann u. a.
Bruttopreis
99,00 EUR
Rubrik
regenbogenprogramm
Cover
Buchstaben-Heft (Grundschrift)
Kurztitel
ISBN 13
978-3-12-011362-1
Autor(en)
Erika Brinkmann (Hrsg.)
Bruttopreis
7,95 EUR
Rubrik
abc_lernlandschaft
Reihe
ABC-Lernlandschaft 1
Cover
Wörter-Heft mit Software Buchstaben-Werkstatt -Neubearbeitung-
Titel
Wörter-Heft mit Software Buchstaben-Werkstatt -Neubearbeitung-
Kurztitel
Medienart
Arbeitsheft mit Software - 1. Schuljahr
Autor(en)
Erika Brinkmann (Hrsg.) / Nina Bode-Kirchhoff
ISBN 13
978-3-12-011436-9
Bestellnummer
978-3-12-011436-9
Ausstattung
48 S., A4
Leseprobe LiveBook
PDF des Artikels
Rubrik
abc_lernlandschaft
Beschreibung

Neubearbeitung!

 

Neubearbeitung - durch die Neubearbeitung erhält das Heft ein frisches Gewand und eine inhaltliche Anpassung an die neuesten didaktischen Erkenntnisse!

 

NEU! Das Heft enthält das Lernprogramm "Buchstaben-Werkstatt". Mit der Lernsoftware schreiben die Schüler am PC mit der sprechenden Anlauttabelle und lassen sich anschließend das Geschriebene vom Computer vorlesen. Außerdem besteht die Möglichkeit sich eine individuelle Anlauttabelle zusammenzustellen und auszudrucken. Das Lernprogramm ist eine sinnvolle Unterstützung zur Arbeit mit der ABC-Lernlandschaft und setzt genau an den Stolperstellen an, an denen die Kinder häufig Probleme haben.

 

Das Wörter-Heft bietet Bilder und Impulse zur Verschriftung von Wörtern mithilfe der Anlauttabelle. Die Aufgaben sind so gestaltet, dass sie von den Kindern selbstständig bearbeitet werden können. Einfache Aufgabenstellungen in Blockschrift, Symbole und Beispiele helfen zusätzlich.

Schreiben von Wörtern

Im ersten Teil des Heftes versuchen die Kinder, sich die zu den Bildern passenden Wörter langsam vorzusprechen und die wahrgenommenen Laute in entsprechende Buchstaben zu übersetzen. Als Hilfsmittel steht ihnen die Anlauttabelle zur Verfügung.

Zu Beginn ist dies für die meisten Kinder eine sehr schwierige Aufgabe, die sie oft noch nicht vollständig lösen können. Es ist eine normale Entwicklung im Schriftspracherwerb, dass die Kinder zuerst nur den Anlaut des betreffenden Wortes aufschreiben und erst nach und nach mehr Laute innerhalb des Wortes heraushören und durch passende Buchstaben abbilden können. Häufig schreiben die Kinder einen ganze Weile nur das "Skelett" des Wortes auf und lassen die Vokale aus.

Je geübter die Kinder im Umgang mit der Anlauttabelle und mit dem Schreiben der Buchstaben werden, umso vollständiger werden die Wörter und umso weniger wird die Anlauttabelle als Hilfsmittel gebraucht.

Schreiben von Wörtern und Sätzen

Im zweiten Teil des Heftes werden themenbezogene Anregungen zum Schreiben von Wörtern oder auch Sätzen angeboten.

Prüfpreis
1